Jahresablesung 2020 - Ihre Zählerstände bitte!

Für die kommende Jahresverbrauchsabrechnung benötigen wir Ihre Hilfe, da sich dieses Jahr coronabedingt kein Ablese-Team der Stadtwerke Soltau auf den Weg zu Ihnen macht. Bitte übermitteln Sie uns Ihre Zählerstände. Über den nachfolgenden Button „Zählerstände übermitteln“ gelangen Sie direkt zum Portal unseres Dienstleisters.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung – bitte bleiben Sie gesund!

Zählerstände übermitteln

Privatkundenbereich
Strom, Erdgas, Wärme und Wasser - von den Stadtwerken Soltau erhalten Sie alles aus einer Hand. Wir sind für Sie da: kundenorientiert, kompetent und mit viel Service direkt vor Ort.

Geschäftskundenbereich
Als zuverlässiger Energiepartner haben wir Gewerbebetrieben viel zu bieten. Dazu gehören bedarfsgerechte Produkte zu fairen Konditionen oder unsere umfassenden Beratungsleistungen.

Die Stadtwerke Soltau GmbH & Co. KG
Als kommunales Versorgungsunternehmen sind wir in der Region fest verwurzelt. Zur nachhaltigen Entwicklung Soltaus leisten wir - auch aus ökologischer Sicht - einen maßgeblichen Beitrag.

Aktuelles

*Die Emissionen eines durchschnittlichen Mittelklassewagens betragen 196 g je gefahrenen Km.

Umstellung auf Selbstablesung - Ihre Zählerstände, bitte!

Es ist wieder so weit: Für die kommende Jahresverbrauchsabrechnung müssen Anfang Dezember die Strom-, Erdgas- und Wasserzählerstände abgelesen und erfasst werden. Coronabedingt macht sich dieses Jahr kein Ablese-Team der Stadtwerke Soltau auf den Weg zu Ihnen…

Weiterlesen …

Stadtwerke Soltau geben Mehr­wert­steuersenkung 1:1 an ihre Kunden weiter

Am 29.06.2020 haben Bundestag und Bundesrat das zweite Corona-Steuerhilfegesetz beschlossen. Damit wird zeitlich befristet der reguläre Mehrwertsteuersatz vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 von 19 auf 16 Prozent, der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 auf 5 Prozent gesenkt. Diese temporäre Senkung der Mehrwertsteuer geben die Stadtwerke Soltau selbstverständlich 1 : 1 im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben an ihre Strom-, Erdgas-, Fernwärme- und Trinkwasserkunden weiter. Die Senkung der Mehrwertsteuer wird ebenfalls für im vorgenannten Zeitraum erstellte Hausanschlüsse und Zählereinbauten berücksichtigt…

Weiterlesen …

Wir empfehlen das Durchspülen von Trinkwasserleitungen bei Wiedereröffnung nach Corona-Stillstand

Einrichtungen und Betriebe, die ihren Betrieb aufgrund der Corona-Krise eingestellt haben, sollten ihre Wasserleitungen vor der Wiedereröffnung gründlich durchspülen. Eine Gefahr durch die Übertragung von Corona-Viren im Leitungswasser besteht jedoch keinesfalls…

Weiterlesen …