Dienstleistungen

Förderung von Erdgasfahrzeugen durch die Stadtwerke Soltau GmbH & Co. KG

Die Mehrkosten eines Erdgasfahrzeuges gegenüber dem konventionellen Benzin- oder Dieselfahrzeug liegen bei einem Pkw zwischen 3.000 und 4.000 €.

Die Stadtwerke Soltau GmbH Co. KG fördern den Neukauf von erdgasbetriebenen Fahrzeugen.

Die Förderung beträgt 1.000 Euro inkl. MwSt. und wird in Form eines Erdgas - Tankguthabens an der Erdgas Tankstelle an der Celler Str. 58 bereitgestellt. Hierzu wird der Tankstellenpächter von der sw Soltau beauftragt, eine Kundenkarte anzulegen und diese monatlich mit der sw Soltau abzurechnen. Dieses Tankguthaben gilt ausschließlich für das zu fördernde Fahrzeug und bleibt maximal 2 Jahre bestehen; bis dahin nicht genutztes Tankguthaben verfällt.

H-Gas:
Erdgas-Preis Super-Benzin-Äquivalenzpreis Diesel-Äquivalenzpreis Autogas
in €/kg in €/l in €/l in €/l
0,90 0,599 0,693 0,488
0,949* 0,631 0,731 0,514
1,00 0,665 0,770 0,542
* aktueller Erdgas - Preis seit 27.04.2016

Der Äquivalenzpreis gibt an, was ein Liter Benzin oder Diesel kosten müsste, wenn man den jeweiligen Energieinhalt gegenüber Erdgas ansetzt. Man unterscheidet je nach Zusammensetzung zwischen zwei Erdgas-Gruppen: L-Gas (auch Low-Gas) und dem energiereicheren H-Gas (auch High-Gas). Aufgrund der unterschiedlichen Energieinhalte des Naturkraftstoffs Erdgas gelangt man beim Tanken in Deutschland daher zu differenzierten Reichweiten. Demzufolge ergeben sich für H- und L-Gas unterschiedliche Preise. In Soltau tanken Sie übrigens das energiereichere H-Gas, das Ihnen somit maximale Reichweiten mit Ihrem Erdgasfahrzeug garantiert!

Detailierte Infos und Rechner