Geschäftskunden

Was bedeutet eigentlich Wärme-Contracting?

Wärme-Contracting, auch Wärmelieferung genannt, ist eine günstige, bequeme, sichere und zudem umweltschonende Möglichkeit, Ihre Wärmeversorgung sicherzustellen, ohne selbst investieren zu müssen.

Und das funktioniert so: Anstelle der Primärenergie Erdgas wird Ihnen Nutzenergie in Form von Wärme zur Verfügung gestellt. Um die Erzeugung der von Ihnen genutzten Wärme brauchen Sie sich also nicht mehr zu kümmern.

Als Wärme-Contractor bringen wir die Heizstation auf den technisch aktuellsten Stand und stellen Ihnen aus dieser Anlage die notwendige Wärmemenge zur Verfügung. Darüber hinaus sorgen wir für den wirtschaftlichen Betrieb der Anlage und übernehmen die Wartung der Heizstation einschließlich aller Kosten für anfallende Reparaturen. Somit nehmen wir Ihnen nicht nur Arbeit und Sorgen ab, sondern auch Investitions- und Unterhaltungskosten für die Heizstation.

Das heißt…

…sw Soltau installiert bei Ihnen eine völlig neue Heizstation oder bringt Ihre bestehende auf den neuesten und wirtschaftlichsten Stand.

…sw Soltau sorgt für die Instandhaltung und Wartung dieser Heizstation und stellt die Versorgung mit Erdgas sicher.

…Sie zahlen nur die Wärmeenergie, die Sie effektiv verbrauchen.

Wärme-Contracting ist die optimale Wärmeversorgung, ohne selbst investieren zu müssen! Wer bei der Investition in eine Heizstation sparen will, hat jetzt gute Karten. Denn durch unser Wärme-Contracting werden bei Ihnen Finanzmittel frei, da wir in die Heizstation investieren und obendrein die Kosten niedrig halten. Dadurch eröffnen sich für Sie zusätzliche finanzielle Spielräume für andere Bereiche.

Wir sorgen für eine kontinuierliche, zuverlässige und optimale Wärmeversorgung Ihrer Immobilie. Ein doppelter Vorteil für Sie: zum einen nehmen wir Ihnen das Betriebsrisiko ab, und zum anderen sorgen wir für die wirtschaftliche Erzeugung Ihrer Nutzwärme.

Jeder weiß, dass veraltete und unwirtschaftliche Heizanlagen vermeidbare Emissionen und Umweltbelastungen verursachen. Deshalb setzen wir auch zum Schutz unserer Natur nur fortschrittlichste Technologie ein. Denn die umweltfreundlichste Energie ist die, die man gar nicht erst verbraucht.

Unser bewährter Vertrag stellt Ihre Wärmeversorgung für 10 oder sogar 15 Jahre sicher, ohne dass Sie bei den Konditionen oder beim Preis Überraschungen erleben werden.

Darauf geben wir Ihnen unser Wort.

Das Rundum-Sorglos-Paket

Wer eine Heizstation plant, baut und betreibt, hat vieles zu bedenken. Gut zu wissen, dass Sie in uns einen Partner haben, der Sie in puncto Vorschriften und Verordnungen, Anweisungen und Richtlinien professionell unterstützt. Im weiteren Verlauf wird die Heizstation von uns professionell geplant, installiert, gewartet, versorgt und überwacht. Wir stellen somit 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr die optimale Versorgung mit Wärme sicher, ohne dass Sie etwas dafür tun müssen.

Die Heizstation beinhaltet alle Anlagen, die zur Erzeugung der notwendigen Wärmemenge erforderlich sind. Das sind im wesentlichen der Brenner und der Kessel sowie die damit verbundenen Anlagenteile wie zum Beispiel Pumpen, Ventile, Sicherheitseinrichtungen, Kesselkreisregelungen etc.. All diese Geräte werden ausschließlich von hiesigen Heizungsbauern in unserem Auftrag installiert und überwacht.

Ähnlich wie ein Fernwärmeversorger übergeben wir Ihnen als Nahwärmeversorger gebrauchsfertiges Heizwasser. Ihr Verbrauch an Wärme aus diesem Heizwasser wird von einem Wärmezähler erfasst. Somit wird Ihr Verbrauch stets exakt festgestellt. Das heißt: Sie zahlen nur für die Wärme, die Sie auch wirklich verbrauchen.

Weil Umweltschutz in der Regel eine kostspielige Angelegenheit ist, müssen gute Umweltschutzvorsätze in Zeiten immer härteren Wettbewerbes häufiger hinten anstehen. Deshalb ist unser Wärme-Contracting auch hier ein pragmatisches und zugleich hochwirksames Mittel, unsere Umwelt zu schützen.

Kontakt

Nicht nur wenn die Zeit drängt, ist eine gute Planung entscheidend. Dank unserer Erfahrung können wir Ihnen trotzdem schnell zu einer zuverlässigen Wärmeversorgung verhelfen.

Zur Kalkulation des speziell auf Ihre Situation zugeschnittenen Vertragsangebotes benötigen wir jedoch einige Angaben über Ihr Gebäude (wie z. B. die Energieverbräuche der letzten 3 Jahre, Schornsteinfegerprotokolle der bestehenden Heizstation(en), beheizte Wohn- bzw. Nutzfläche etc.). Alle weiteren technischen Details werden bei einem Ortstermin im betreffenden Objekt zusammen mit Ihnen und einem hiesigen Heizungsbaumeister geklärt.

Wir sind sicher, dass unser Angebot Ihren Vorstellungen von intelligenten technischen Lösungen, kaufmännischer Genauigkeit und rechtlicher Sicherheit entsprechen wird. Nach Vertragsabschluß werden wir in Abstimmung mit Ihnen die neue Heizstation installieren und die Wärmeversorgung aufnehmen. Damit steht Ihrem Objekt vertraglich garantiert stets die notwendige Wärme zur Verfügung.

Unser Angebot haben Sie spätestens zwei Wochen nach dem gemeinsamen Ortstermin vorliegen. Die Dauer der Bauphase variiert je nach Größe der Anlage und nach den Gegebenheiten vor Ort. Der Stillstand der Heizung lässt sich in der Regel auf wenige Tage begrenzen. Die Brauchwarmwasserbereitung kann während der Bauphase in der Regel aufrecht erhalten werden. Im Notfall, also bei einer Havarie Ihrer Heizstation, können Sie natürlich mit unserer sofortigen Hilfe rechnen.

Nähere Informationen erhalten Sie von unseren Mitarbeitern der Stadtwerke Soltau GmbH & Co. KG:

Frank-R. Schmidt

Frank-R. Schmidt
Netzmanager Wärmeversorgung
Energiedatenmanagement Strom
Energieberatung
Tel. 05191 84-238
Kontakt